Das war Himmelfahrt 2024

Am 9. Mai 2024 wurde der Himmelfahrtsfeiertag in Bahrdorf wieder von allen Vereinen gemeisam gestaltet und ausgerichtet. Das Wetter war nahezu perfekt, die Anzahl der Gäste nicht so groß wie in den Jahren zuvor, aber dennoch zufrieden stellend.

Nach der Ansprache unseres Bürgermeister Hans-Hubertus Broistedt und der Morgenandacht durh Sabine Kesting ging es zur kleinen Wanderung durch den Bahrdorfer Wald, in dem es in diesem Jahr aber leider sehr viele Mücken gab, aber irgendwas ist ja immer.

Für die Gäste gab es am Sportplatz wieder leckere Speisen, Bratwurst, Pommes, Salate und im Sportheim gab es Kaffee und Kuchen, für Getränke war ebenfalls ausreichend gesorgt.

Im Schützenheim wurde dann von 13:00 – 15:00 Uhr das Himmelfahrsschießen durchgeführt, unterteilt in Kinder (8-11- Jahre, Lichtpunktgewehr), Jugendliche (12-15 Jahre, Luftgewehr) und Erwachsene ab 16 Jahren, ebenfalls Luftgewehr. Gewertet wurde jeweils die Summe der beiden besten Teiler.

Der Gewinner des Himmelfahrts-Bierfäßchen war in diesem Jahr Ralf Ranwig.

Ergebnisse:
Kinder (8-11 Jahre)
1. Owen Akinosho (Teilersumme 116,2)
2. Robin Schubert (Teilersumme 368,7)
3. Leon Greinert (Teilersumme 546,7)
Jugend (12-15 Jahre)
1. Finn Hielscher (Teilersumme 174, 8)
2. Alexej Braun (Teilersumme 431,1)
3. Romy Kemmer (Teilersumme 799,4)
Erwachsene (ab 16 Jahre)
1. Ralf Ranwig (Teilersumme 40,9)
2. Janek Schmidtke (Teilersumme 51,7)
3. Luisa Kehlau (Teilersumme 57,3)

Der beste Teiler des Tages lag bei 6,7 (Janek Schmidtke)

(Fast) alle Gewinner auf einem Bild:

Also, der Himmelfahrtstag war wieder einmal ein rundum gelungener Tag.

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert