Das war Himmelfahrt 2019

Donnerstag, den 30. Mai 2019 haben alle Bahrdorfer Vereine wieder zusammen den Himmelfahrtstag gestaltet. Das Wetter fing gut an, am frühen Nachmittag gab’s lediglich ein paar Tropfen.

Wie üblich gab es nach den Grußworten unseres Bürgermeisters Hans-Hubertus Broistedt die Andacht unserer Pastorin Sabine Kesting, unterstützt durch den Posaunenchor Bahrdorf.

Andacht mit Sabine Kesting

Danach ging es in den Wald. Viele Leute sind dem Getränkewagen gefolgt, es gab Pausen, in denen für die Kinder Spielgeräte zur Verfügung standen. Als es schon wieder in Richtung Sportplatz ging ist es passiert: ein lauter Knall, ein Reifen des Getränkewagens ist geplatzt. Das war definitiv Premiere, der Getränkewagen wurde von der Feuerwehr abgeholt.

Pause im Wald

Wieder zurück am Sportplatz gab es Bratwurst, Pommes, Salate, Kuchen, Kaffee und weitere leckere Getränke. Vielen Dank an alle Helfer.

Bratwurst, Pommes und Salate

Unser Schützenheim hatten wir von 13:00 – 15:00 Uhr geöffnet und zum Preisschießen eingeladen. Viele haben teilgenommen, insgesamt wurden 31 Sätze geschossen. Die aktuellen Ergebnisse stehen auf folgender Seite:
https://www.svbahrdorf.de/Preisschiessen2019/ergebnisse.html

Für den besten Teiler gab es bei der Siegerehrung um ca. 15:30 für den besten Teiler ein 5-Liter Bierfäßchen, für den schlechtesten Teiler einen Getränkegutschein für das Schützenheim.

Folgende Tagessieger gab es:

Schlechtester Teiler (max. 999,9):
1. Peter Kniestedt (995,6) => leider nicht mehr anwesend
2. Rolf Kirchner (977,6) => hat den Gutschein erhalten
3. Steffanie Kirchner (969,9) => ist leer ausgegangen 😉

Die Siegerehrung

Bester Teiler:
1. Bernd Zilligen (32,0) => leider nicht mehr anwesend
2. Alexandra Aust (37,8) => hat auf das Fäßchen verzichtet
3. Fabian Greinert (57,7) => hat das Fäßchen erhalten

Der Hauptgewinn

Insgesamt war es ein schöner Tag, die Bratwurst leider zu schnell alle, aber irgendwas ist ja immer. Und absschließend ein besonderer Dank an Eginhard Waurich, der den Tag in schönen Bildern festgehalten hat.

Kommentieren