Das war die Jahreshauptversammlung 2016

Am 27. Februar 2016 haben wir unseren Jahreshauptversammlung abgehalten. Insgesamt waren 20 Schützen-/innen anwesend.

In einer freundschaftlichen Atmosphäre wurden unter anderem die Berichte des 1. Vorsitzenden Hans Joachim Dörfler, der Kassenwartin Sonja Kurasch und des 1. Schießwartes Joachim Kurasch vorgetragen. Trotz der nach wie vor knappen „Personaldecke“ konnten wir auf viele Veranstaltungen zurückblicken. Z.B die Himmelfahrtsfeier aller Bahrdofer Vereine, Vergleichsschießen Rühen, Budenzauber, Vergleichschießen der Bahrdorfer Vereine und Feuerzangenbowle.

Bei 4 Schützenfesten der benachbarten und und befreundeten Schützenvereine haben wir teilgenommen. Auch hier der Aufruf, trotz wenig aktiver Mitglieder, diese schöne Tradition soll aufrecht erhalten bleiben.

Beim Schießsport sind unsere Aktivitäten ja nicht so herausragend, trotzdem konnte Joachim vom gewonnenen Holzlandpokal-KK und Samtgemeindpokal-KK berichten.

Der Kassenbericht von Sonja Kurasch war kurz und erfreulich, später wurde Ihr eine tadellose Buchhaltung durch die Prüfer Ben Wagner und Ralf Rehahn bestätigt.

Weil jetzt im Frühjahr der LG-Stand renoviert werden soll gab es noch einen Aufruf an die Mitglieder, sich dabei zu beteiligen. Wenn es soweit ist gibt es Details.

Vorankündigung: in einem Jahr stehen Vorstandwahlen an: Hans-Joachim Dörfler hat uns mitgeteilt, daß er dann nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung steht.

Jörn Bosse hat noch kurz vom erfolgreichen Preisschießen berichtet, daß ja einen Tag vor der Jahreshauptversammlung zu Ende gegangen war. Die Akzeptanz von Teilnehmern außerhalb des Vereins scheint zu wachsen und schon jetzt ist klar, das das nächste Preisschießen Anfang Mai 2016 wird nach einer 2-monatigen Pause erneut gestartet.

Außer den Berichten gab es noch folgende Ehrungen:

  • 65-jährige Mitgliedschaft Kurt Hofer und Helmut Dammann
  • 60-jährige Mitgliedschaft Helmut Wöhlecke (nicht anwesend)
  • 50-jährige Mitgliedschaft Alfred Hoffman und Bärbel Schneider
  • 25-jährige Mitgliedschaft Ilse und Heinz Fronecke (beide nicht anwesend)

Kommentieren